Dürre-Nachwirkung Bauern dürfen ausnahmsweise mehr Flächen nutzen


Bundesagrarministerin Julia Klöckner will Bauern mit knappen Futtervorräten ausnahmsweise auch Flächen nutzen lassen, die eigentlich unter Umweltschutz stehen. Grund dafür ist der Mangel an Tierfutter in einigen Regionen Deutschlands, die besonders unter der Dürre im vergangenen Jahr gelitten haben.
Angesichts von Trockenheit in Teilen Deutschlands sollen Landwirte mit knap

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats