EU-Agrarförderung Klöckner lehnt einheitliche Direktzahlungen an Landwirte ab


Die EU-Agrarminister diskutieren über die künftige Verteilung von Fördergeldern. Dem Vorschlag der baltischen Länder und Polens, EU-weit Direktzahlungen anzugleichen, steht Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner jedoch skeptisch gegenüber. 
Die neue Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich gegen Forderungen nach europaweit einheit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats