Einwegplastik Umwelthilfe nimmt Aldi und Lidl aufs Korn


Die Deutsche Umwelthilfe fordert in einem Schreiben alle Städte und Landkreise dazu auf, auf Einwegplastik zu verzichten. Die Organisation nimmt auch Handel und Getränkeindustrie ins Visier und übt insbesondere scharfe Kritik an Aldi und Lidl.
Die Deutsche Umwelthilfe will Schluss machen mit Einwegplastikflaschen in Schulen, Kindergärten, Rathäusern sowie Ämtern. Der V

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats