Fipronil-Skandal Warnsysteme versagen erneut


Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) kritisiert Belgien und die Niederlande für die zögerliche Information im Fipronil-Skandal. Aber auch das Krisenmanagement in Deutschland steht in der Kritik.
Bund und Länder haben sich am Dienstag in einer Telefonkonferenz darauf verständigt, einen "bundesweiten Überwachungsplan zur Untersuchung von Fipronil in Ei-Verar

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats