Frankreich Intermarché wird für Nutella-Aktion abgestraft


Der französische Händer Intermarché muss für eine rechtswidrige Aktion Anfang 2018 eine Strafe von 375.000 Euro bezahlen. Der Händler hatte Nutella um 70 Prozent reduziert verkauft.
Intermarchés Aktion "Die vier billigsten Wochen in Frankreich", bei der der Händler Anfang 2018 etwa Nutella um 70 Prozent reduzierte, hat ein Nachspiel. Wie aus dem Jahresbericht

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats