Geflügelproduktion Brüterei wegen Küken-Tötung angeklagt


In Münster hat die Staatsanwaltschaft eine Brüterei wegen der massenhaften Vernichtung männlicher Eintagsküken angeklagt. Es ist das erste Mal, dass es in einem solchen Fall zur Anklage kommt. Die Tierschutzorgansation Peta spricht von einem  "historischen Durchbruch".
Wenige Stunden nach dem Schlüpfen werden sie getötet: Jährlich werden bundesweit Millionen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats