Gerichtstermin Gillette und Wilkinson streiten um Patent


Die P&G-Tochter Gillette will Wilkinson in einer Einstweiligen Verfügung untersagen lassen, weiterhin preisgünstige Ersatzklingen für den weit verbreiteten Gillette-Nassrasierer "Mach3" herzustellen. Das Landesgericht Düsseldorf will dazu am 18. Juli ein Urteil verkünden.
Ein Patentstreit zwischen den Rasierklingenherstellern Gillette und Wilkinson hat am heutigen Dien

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats