Bundeskartellamt Remondis darf DSD nicht übernehmen


Alle Zugeständnisse haben nicht geholfen: Das Bundeskartellamt schiebt der geplanten Übernahme des dualen Systems DSD durch den Entsorger Remondis einen Riegel vor. Die Wettbewerbshüter sehen in dem Vorhaben eine erhebliche Behinderung des Wettbewerbs.
Der mit Abstand größte deutsche Entsorgerkonzern Remondis ist mit seinen Plänen, das mit 30 Prozent Marktan

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats