Instagram Rossmann wegen Schleichwerbung abgemahnt


Rossmann darf nicht mit Hilfe von Dritten auf Instagram für seine Produkte werben, ohne dies ausdrücklich als Werbung kenntlich zu machen. Die Angabe des Hashtags "#ad" allein genügt nicht.
Die Kennzeichnung von bezahlten Postings auf Instagram mit dem Hashtag "#ad" reicht nicht aus. Das hat das Oberlandesgericht Celle in einem Urteil vom 8. Juni 2017 entschieden. "Das Trennungsgebot

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats