Kanzleramt bremst Vorstoß Tabaksteuer wird vorerst nicht erhöht


Die Erhöhung der Tabaksteuer hat zunächst keine Priorität für die Bundesregierung. Finanzminister Olaf Scholz hatte diese zunächst ins Spiel gebracht, um das Loch in seiner Etatplanung auch damit zu stopfen. 
Die von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) ins Spiel gebrachte Erhöhung der Tabaksteuer hat nach Angaben des Kanzleramts derzeit keine Priorität für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats