Kartellamt Mundt verteidigt Ministererlaubnis


Kartellamtspräsident Andreas Mundt nimmt das im Zuge der Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka kritisierte Instrument der Ministererlaubnis in Schutz. Von Gabriels Entscheidung, die Fusion gegen die Vetos von Bundeskartellamt und Monpolkommission zu erlauben, zeigt sich Mundt laut eines Zeitungsinterviews wenig überrascht.
Kartellamtspräsident Andreas Mundt hat das im Zu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats