Daseinsvorsorge Kartellamt kritisiert Rekommunalisierung


In seinem Tätigkeitsbericht zum Jahr 2014 stellt das Bundeskartellamt fest, dass "viele Kommunen Dienstleistungen der Daseinsvorsorge wieder selbst übernehmen".
So beobachten die Wettbewerbshüter eine bundesweite Tendenz, Strom- und Gasnetze zu rekommunalisieren. In Einzelfällen hätten Gemeinden dabei versucht, kommunale Bewerber bei Vergabeentscheidungen auf nicht rechtskonforme Weise zu priv

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats