Kartellrecht BGH spricht Machtwort zu Hochzeitsrabatten


Das Bundeskartellamt hielt die Konditionsforderungen der Edeka-Einkäufer nach der Übernahme von Plus für rechtswidrig. Das OLG Düsseldorf hob den Beschluss auf. Nun wird der BGH über den Fall entscheiden.
Die Mühlen der Justiz mahlen langsam. Am 14. November verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) über die Hochzeitsrabatte, die Edeka Anfang 2009 nach der Über

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats