Keine Einschränkungen Kartellbehörde bestätigt offiziell Fusion von Karstadt und Kaufhof


Die Bundeskartellbehörde sieht im Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof keine wettbewerblichen Bedenken – obwohl es in einzelnen Warengruppen eine starke Marktstellung der beiden Warenhausbetreiber gibt. 
Das Bundeskartellamt hat die Fusion zwischen Karstadt und Kaufhof jetzt offiziell freigegeben. Laut Kartellamts-Präsident Andreas Mundt wurde der Zusammenschluss intensiv

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats