Koalitionsvertrag Digitale Agenda der Groko erntet Lob


Abseits des ausstehenden SPD-Mitgliederentscheids sehen die Wirtschaftsverbände die inhaltliche Ausrichtung des Koalitionsvertrags etwa in puncto Digitalpolitik auf einem guten Weg. Vermisst wird ein Digitalminister.
Das Kapitel "Digitalisierung" umfasst gut 13 Seiten im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD. Dabei lassen es die potenziellen Koalitionäre aber nicht bewenden: "Die Digital

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats