Lebensmittelhygiene Behörden gehen unter in "Topf Secret"-Anträgen


Vor drei Wochen gegründet, schon mehr als 15.000 Hygiene-Berichte beantragt. Während sich Foodwatch für sein Portal "Topf Secret" feiert, bezweifeln Experten dessen Rechtmäßigkeit.
Die neueste Foodwatch-Kampagne setzt die Lebensmittelbehörden deutschlandweit unter Druck. Mitte Januar haben Foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat "Topf Secret" vorgestell

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats