Lebensmittelskandal Wilke scheitert mit Beschwerde gegen Schließung


Der Fleischbetrieb Wilke bleibt geschlossen. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof festgesetzt und eine Beschwerde des Wurstproduzenten zurückgewiesen. Wilke hatte sich gegen den Produktionsstopp in Folge des Listerienskandals gewehrt.
Der wegen Keimfunden geschlossene Wurstproduzent Wilke hat sich erfolglos gegen den behördlich verhängten Produktionsstopp gewehrt. Der Hessisc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats