Leiharbeit Kabinett bringt Gesetzesentwurf auf den Weg


Das Bundeskabinett hat sich nach monatelangem Gezerre auf einen Gesetzesentwurf für Leih- und Zeitarbeit geeinigt, mit dem Arbeitnehmer vor Lohndumping geschützt werden sollen. Demnach sollen Leiharbeiter künftig nach neun Monaten genauso wie die Stammbelegschaft bezahlt werden.
Die Bundesregierung will Arbeitnehmer in Deutschland besser vor Lohndumping und schlechten Arbeitsbedingun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats