Listerien in Frikadellen Strafanzeige gegen Fleisch-Krone Feinkost


Nach dem Skandal um keimbelastete Wurst des Herstellers Wilke wird nun auch der Listerien-Fund bei Fleisch-Krone Feinkost ein Fall für die Justiz. Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat Strafanzeige gestellt. Ein weiterer Betrieb wurde vorläufig stillgelegt.
Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg wird sich mit den Listerien-Verdachtsfällen einer Fleisch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats