Markenrecht Red Bull verliert Farbmarke


Red Bull verliert den Streit um seine Farbmarke endgültig. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs bedeutet indes nicht das Ende der blau-silbernen Dose.
Nach jahrelangem Tauziehen steht nun rechtskräftig fest: Zwei von Red Bulls abstrakten Farbmarken Blau-Silber werden gelöscht. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat vergangene Woche das Rechtsmittel des Energydrink-Hers

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats