Mehrwegquote Umwelthilfe fordert Sanktionen gegen Handel und Getränkehersteller


Die Mehrwegquote für Getränkeverpackungen hat laut Umwelthilfe nicht zur gewünschten Verbesserung geführt. Gemeinsam mit dem Verband Privater Brauereien, der NGG sowie einem Getränkehändler drängt die Organisation auf finanzielle Sanktionsmaßnahmen.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Stuttgarter Getränkehändler Hans-Peter Kastner, der Verband Priv

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats