Minderwertige Marken-Lebensmittel EU-Kommissarin rät Osteuropäern vom Kauf ab


Im Streit um die unterschiedliche Qualität von Markenlebensmitteln in Ost- und Westeuropa legt die EU-Kommission nach: Von Boykott für minderwertige Markenprodukte will EU-Verbraucherkommissarin Vera Jourova nicht sprechen. Allerdings rät sie Verbrauchern in Osteuropa dazu, "Produkte nicht zu kaufen, wenn sie nachweislich betrogen werden".
Butterkekse ohne Butter, Fischstäbchen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats