Nafta-Abkommen Trump bringt bilaterale Vereinbarungen ins Spiel


Die Verhandlungen zum nordamerikanischen Freihandelsabkommen Nafta stehen auf der Kippe. USA, Kanada und Mexiko überziehen sich gegenseitig mit Zöllen. US-Präsident Trump kokettiert nun mit bilateralen Abkommen mit den Handelspartnern.
Bei den festgefahrenen Verhandlungen zwischen den USA und seinen Nachbarn Mexiko und Kanada über die Zukunft des gemeinsamen Freihandelsabkommens

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats