Nahrungsergänzungsmittel Verbraucherschützer wollen strengere Regeln


Etwa ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland nimmt Nahrungsergänzungsmittel zu sich, ohne dass eine Unterversorgung mit Vitaminen oder Mineralstoffen bestünde. Deshalb fordern Verbraucherschützer von der Bundesregierung strengere Regeln, schließlich könnten auch zu viele Vitamine zu Gesundheitsstörungen führen. 
Die Verbraucherzentralen dringen auf streng

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats