Netanjahu-Protest KaDeWe bietet wieder israelische Weine aus Siedlergebieten an


Das Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) bietet aus dem Verkauf genommene Weine aus israelischen Siedlungen wieder an. Das KaDeWe entschuldigte sich für sein Handeln, im Haus sei zu "rasch und unsensibel" auf eine Empfehlung der EU-Kommission reagiert worden. Öffentlich beschwert hatte sich der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Ein schneller Rückzieher nach hef

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats