Neuer Verdi-Chef Werneke für Mindestlohn von mehr als 12 Euro


Der neue Verdi-Chef Frank Werneke fordert einen Anstieg des Mindestlohns. Die Erhöhung auf 12 Euro müsse noch in der laufenden Legislaturperiode kommen. Bisher ist geplant, dass der Mindestlohn zum 1. Januar 2020 von derzeit 9,19 Euro auf 9,35 Euro pro Stunde steigt.
Der neue Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Werneke, hat eine deutliche Erhöhung des Mindestlohn

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats