Prozess gegen Bayer-Tochter Schlappe für Monsato im Glyphosatstreit


Schwerer Rückschlag für Monsanto: In einem Teilprozess um angebliche Krebsrisiken von Glyphosat hat die Bayer-Tochter vor einem US-Gericht eine empfindliche Schlappe kassiert.
Der zum deutschen Bayer-Konzern gehörende US-Saatguthersteller hat einen wichtigen Teilprozess um angebliche Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup verloren. Die Jury des zuständigen Bundesbezirksg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats