Real-Verkauf Edeka-Sonderverhandlungen rufen Politik auf den Plan


Die von Edeka-Chef Markus Mosa im Zuge der Real-Übernahme einberufenen Sonderverhandlungen finden auf politischer Bühne Widerhall. Das Bundeskartellamt soll sich äußern. Nahezu zeitgleich berät der Bundestag über Verschärfungen beim geplanten Gesetz gegen "unfaire Handelspraktiken".
Die in der vergangenen Woche gestartete "Sonderverhandlungsrunde", zu der Edeka

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats