Reformhäuser Ex-Vitalia-Geschäftsführer bekommt Bewährung


Das Urteil gegen einen ehemaligen Geschäftsführer des Reformhausfilialisten Vitalia steht. Der Manager hat eine mehrmonatige Bewährungsstrafe erhalten.
Ein ehemaliger Geschäftsführer des Reformhausfilialisten Vitalia ist am Montag wegen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 11 Monaten verurteilt worden. Weil das Verfahren sich so lange hinzog, gelten zwei Monate davon

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats