Rückrufe Bund und Länder optimieren Lebensmittelüberwachung


Bund und Länder vereinbaren nach mehreren Lebensmittelrückrufen, dass Unternehmen künftig digitale Lieferlisten bereitstellen müssen. Zudem soll eine zentrale Datenbank erstellt werden.
Angesichts mehrerer Rückrufe wegen verunreinigter Lebensmittel wollen Bund und Länder den Informationsaustausch zum Schutz der Verbraucher beschleunigen. Vereinbart worden sei unter and

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats