Allergene Spurenkennzeichnung steht auf dem Prüfstand


LZnet/Gerrit-Milena Strätling. Die Ernährungsindustrie will die Diskussion über allergene Bestandteile, die laut Rezept nicht im Produkt enthalten sein dürfen, voranbringen. Food-Drink-Europe bereitet derzeit ein Arbeitspapier mit konkreten Vorschlägen zur Deklaration vor.
Der europäische Verband Food-DrinkEurope erarbeitet mit seinen Mitgliedern einheitliche Vorgaben für die freiwillige Kennzei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats