Südkorea Ex-Landeschef von Reckitt Benckiser muss ins Gefängnis


Ein früherer Chef von Reckitt Benckiser ist in Südkorea von einem Bezirksgericht in Seoul zu sieben Jahren Haft verurteilt worden: Er muss sich für einen Skandal um das giftige Desinfektionsmittel Oxy verantworten, bei dem fast 100 Menschen starben.
Ein ehemaliger Chef von Reckitt Benckiser Südkorea muss hinter Gitter. Der Grund: Er muss für einen Unternehmensskandal aus de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats