Tag der Arbeit Gewerkschaften warnen vor zunehmender Tarifflucht


Zum 1. Mai machen die Gewerkschaften ihrem Ärger traditionell Luft: schlechte Arbeitsbedingungen, zu wenig Tariflöhne. Viele nutzen den Kampftag der Arbeiterklasse auch für politische Botschaften – und Zigtausende hören zu.
Die Gewerkschaften haben zum "Tag der Arbeit" vor zunehmender Tarifflucht gewarnt – und wollen auch die öffentliche Hand stärker in die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats