Tarifverhandlungen Höhere Löhne im Ernährungs- und Gastgewerbe gefordert


Bis zu 6,5 Prozent mehr Geld sollen die Beschäftigten im Ernährungs- und Gastgewerbe ab 2020 bekommen. Das verlangt die Gewerkschaft NGG. Je nach Branche sollen sich die Forderungen in einem bestimmten "Tarifkorridor" bewegen.
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert für das kommende Jahr 5 bis 6,5 Prozent höhere Löhne und Gehälter für die Be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats