Tengelmann-Deal Gericht stoppt Ministererlaubnis


Schwere Schlappe für Wirtschaftsminister Gabriel: Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Erlaubnis für die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann durch Edeka vorläufig gestoppt. Tengelmann-Chef Haub zeigt sich bestürzt, auch Verdi kritisiert die Entscheidung scharf. Edeka kündigt an, rechtliche Möglichkeiten zu prüfen. Die geplante Fusion könnte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats