Tengelmann-Deal Kartellamtschef betont politische Unabhängigkeit


Die geplante Ministererlaubnis für die Übernahme des Supermarktbetreibers Tengelmann durch Edeka beschäftigt weiter die Gemüter. Während Rewe-Chef Alain Capparos mit juristischen Schritten droht, betont der von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel überstimmte Chef des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, die politische Unabhängigkeit seiner Behörde.
Wenn Rewe gege

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats