Tierschutzgesetz Bundesverwaltungsgericht urteilt nächste Woche über Kükentöten


Jährlich werden laut Bundesagrarministerium rund 45 Millionen männliche Eintagsküken nach dem Schlüpfen getötet. Das Bundesverwaltungsgericht muss nun klären, ob dieses Vorgehen mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist. 
Zur heftig kritisierten Praxis des Kükentötens in der Legehennenzucht will das Bundesverwaltungsgericht am kommenden Donnerstag (23.5.) e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats