Umfrage Jüngere werfen mehr Lebensmittel weg


Bei jungen Menschen landen Lebensmittel laut einer Umfrage des Instituts der Deutschen Wirtschaft schneller im Müll als bei älteren. Demnach werfen neun von zehn der 21- bis 51-Jährigen ihr Essen regelmäßig weg.
Jüngere Menschen in Deutschland werfen deutlich häufiger Lebensmittel in den Abfall als die ältere Generation. Das ergab eine Analyse des Instituts

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats