Unfaire Handelspraktiken Österreichischer Handel schließt Fairness-Pakt


Die EU-Ratsvorsitzende Elisabeth Köstinger will beim Kampf gegen unfaire Handelspraktiken ihr Heimatland Österreich zum Vorreiter machen – und hat mit Rewe, Lidl, Hofer und Co einen Fairnesskatalog ausgehandelt. Damit nimmt sich der Handel selbst in die Pflicht.
Während Elisabeth Köstinger die österreichische EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um auf europäische

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats