Wettbewerbspolitik Unionsvize gegen Ministererlaubnis


LZnet/Petra Klein. Die Vizechefin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, warnt vor einer Ministererlaubnis der Tengelmann-Übernahme durch Edeka. Der Fall sei ein Lackmustest für die Wehrhaftigkeit des Kartellrechts.
Während sich viele Bundespolitiker zurückhalten, findet die Juristin Connemann klare Worte: "Ich stehe einer Ministererlaubnis kritisch gegenüber. Laut Bundeskartellamt ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats