Ursprungsbezeichnung Aldis Champagner-Sorbet beschäftigt Europa-Richter


Eine Woche lang hatte Aldi Süd ein "Champagner Sorbet" im Handzettel – vier Jahre später beschäftigt der Aktionsartikel noch immer die Richter. Inzwischen liegt die umstrittene Herkunftsbezeichnung auf Betreiben französischer Winzer beim Bundesgerichtshof, der sein europäisches Pendant um Rat hinzugezogen hat.
Vor mehr als vier Jahren schon ist das letzte "Champagner

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats