Urteil Neckermann-Manager haften nicht für späte Zahlungen


Erneuter Dämpfer für den Neckermann-Insolvenzverwalter: Das Landgericht Frankfurt hat heute dessen Forderung nach rund 20 Mio. Euro Schadenersatz vom damaligen Management zurückgewiesen. Die umstrittenen Ausgaben bis zum Insolvenzantrag im Juli 2012 seien nicht zu beanstanden. 
Im Prozess um die Pleite des Versandhändlers Neckermann vor fast neun Jahren hat das La

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats