Verbot von Werkverträgen Kirchen und Gewerkschaften kritisieren Gesetzesentwurf


Vertreter von Kirchen und Gewerkschaften halten das geplante Gesetz gegen Werkverträge in der Fleischbranche für lückenhaft. Die Wohnsituation der Schlachthof-Mitarbeiter aus Osteuropa bliebe dadurch prekär, bei Jobverlust drohe automatisch Obdachlosigkeit.
Im Streit um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Schlachthof-Beschäftigte aus Osteuropa haben Gewerks

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats