Bund will Vetorecht Übernahmeschutz für deutsche Firmen geplant


Die Übernahme des Augsburger Roboterherstellers Kuka durch eine chinesische Firma hat jetzt auch gesetzgeberische Folgen: Laut einem Medienbericht will die Bundesregierung ein Vetorecht beim Kauf strategisch wichtiger Firmen durch ausländische Investoren durchsetzen.
Die Bundesregierung will nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" künftig verhindern, dass strategisch wicht

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats