Verseuchte Eier Verdächtiger im Fipronil-Skandal verurteilt


Nach dem Skandal um Rückstände des Gifts Fipronil in Eiern vor etwa vier Jahren geht einer der Verantwortlichen in Haft. Allerdings hat das zuständige Gericht in Belgien einen Teil der Strafe zur Bewährung ausgesetzt.
Vier Jahre nach dem Skandal um giftiges Fipronil in Hühnereiern ist in Belgien einer der Hauptverdächtigen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Zwei Ja

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats