Vogelgrippe Keulung in Barßel geht weiter


Die Vogelgrippe zieht weitere Kreise: In einem Mastbetrieb im niedersächsischen Barßel wurden sämtliche 16.000 Puten getötet, zudem wurde die Keulung von 92.000 Hühnern von zwei benachbarten Geflügelbetrieben angeordnet. Um die Betriebe wurde in einem Radius von mindestens drei Kilometern ein Sperrbezirk eingerichtet.
Nach dem Nachweis des hochansteckenden Vogelgripp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats