Weniger Hering und Dorsch Ostseefischer suchen neue Strategien für 2020


Neue EU-Vorgaben zu Fangquoten setzen Fischer in Deutschland 2020 weiter unter Druck. Den Betrieben brechen teils Großabnehmer weg. Um weiter über die Runden zu kommen, wollen die Fischer beim Verkauf nun andere Wege beschreiten.
In der Ostsee dürfen 2020 erneut weniger Hering und Dorsch gefangen werden. Die Einschränkung bei ihren wichtigsten Fischarten zwingt die Fischer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats