Wettbewerbsrecht Brüssel soll Macht der Plattformen bändigen


Die Kommission "Wettbewerbsrecht 4.0" übergab Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ihren Abschlussbericht mit zahlreichen Empfehlungen für die neue EU-Kommission.
Dass Margrethe Vestager Wettbewerbskommissarin bleibt und geschäftsführende Vizepräsidentin der neuen EU-Kommission wird, verleiht dem Bericht der Kommission "Wettbewerbsrecht 4.0" zusätzliche Durc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats