Wurst-Streit Bioland-Metzger verliert vor Gericht


Das Bundesverwaltungsgericht hat ein Grundsatzurteil zur Bio-Wurst gesprochen: Demnach sind nitrathaltige Gemüseextrakte, wie sie ein Bio-Metzger aus Niedersachsen bei der Herstellung seiner Fleischwaren verwendete, unzulässig.
Ein Bio-Fleischer hat einen Streit um die Wurst in letzter Instanz verloren. Nitrathaltige Gemüseextrakte, wie sie der Metzger aus Niedersachsen bei der Hers

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats