Wurstkartell Reinert belastet Ingold nicht


Der Wurstunternehmer Hans-Ewald Reinert sagte am Dienstag vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf zu den Vorwürfen im Wurstkartell aus. Ob sich der ehemalige Geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens Wiltmann, Wolfgang Ingold, an Absprachen beteiligt hat, blieb offen.
Nach 23 Verhandlungstagen sind die Richter des 6. Kartellsenats zu Experten der Fleischbranche geworden. S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats